Weiterbildung durch Austausch: Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte in Berlin

Nationales Science on Stage Festival vernetzt Lehrkräfte als Bildungsexperten

(Berlin, 13.11.2018) Science on Stage Deutschland e.V. lädt vom 16.-18. November zum Nationalen Festival 2018 am Max Delbrück Communications Center der Helmholtz-Gemeinschaft in Berlin ein. Unter dem Motto ‚von Lehrkräften für Lehrkräfte' stellen rund 100 der engagiertesten Pädagoginnen und Pädagogen des Landes auf einem bunten Bildungsmarkt innovative MINT-Projekte für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht vor. Am 17. November ist die Veranstaltung für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Mit dem Festival fördert die gemeinnützige Bildungsinitiative Science on Stage den Austausch unter Kolleginnen und Kollegen und würdigt besonderes Engagement von Lehrkräften für einen besseren MINT-Unterricht:

"Die Weiterbildung im Beruf ist sowohl entscheidend für die Qualität des Unterrichts als auch für die Motivation im Berufsalltag. Das Festival versteht sich deshalb als Ideenbörse, auf der die Lehrkräfte zusammenkommen, um voneinander zu lernen und sich zu vernetzen – gelebte Feedbackkultur pur", so Stefanie Schlunk, Geschäftsführerin von Science on Stage.

Weiter lesen
zum Programmheft