Frauenvertretung

Wir sind Mitglied in der Frauenpolitischen AG des DPhV.
Wir stehen für Chancengleichheit im Beruf und Verband.
Des Weiteren sehen wir unsere Aufgabe darin die ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragen an den Gymnasien in ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Dafür bieten wir regelmäßig Fortbildungen an.

Vorsitzende: Ines Gurschke

Stellvertretende Vorsitzende: Petra Schossig

Verbindungsfrau zu den dbb-Landesfrauen Sachsen-Anhalt: Simone Sowa

Kontaktieren Sie uns über die Geschäftsstelle.

dbb bundesfrauenvertretung

Digitale Verwaltung:
Vertrauen ist Grundlage für hohe Leistungsbereitschaft <https://129797.seu2.cleverreach.com/c/38785904/a7fd9fd828c5-ppr03y>
Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung bietet Frauen nur dann bessere Beschäftigungsmöglichkeiten, wenn flexible und familienfreundliche Karrieremodelle den beruflichen Aufstieg nicht behindern. „Führungskräfte, die ihren Beschäftigten großes Vertrauen entgegenbringen, werden mit hoher Leistungsbereitschaft belohnt“, stellte Helene Wildfeuer, Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung, auf dem Behördenspiegel-Kongress „Digitaler Staat“ am 3. April 2019 in Berlin heraus.

Gespräch der dbb landesfrauenvertretung mit Ministerin Keding

Frauen in Führungsfunktionen: Ministerin lehnt Quote ab


15. Frauenpolitische Fachtagung der dbb bundesfrauenvertretung

die dbb bundesfrauenvertretung wird am Montag, den 03. Juni 2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im dbb forum in Berlin ihre 15. Frauenpolitische Fachtagung unter dem Motto
„#Geschlechtergerechtigkeit: Da geht noch mehr!“
durchführen. Das Programm können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen. Zu dieser Tagung lade ich Sie noch einmal herzlich ein und bitte um Onlineanmeldung auf unserer Homepage unter
https://www.dbb.de/der-dbb/frauen/veranstaltungen/fachtagungen/anmeldung.html
oder Rücksendung der Antwortkarte.

Bitte weisen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen Ihres Mitgliedsverbandes auf die Veranstaltung hin. Um Ihnen die flächendeckende Information Ihrer Mitglieder zu erleichtern, leiten wir die Flyer per Post und per E-Mail weiter.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenlos, Reisekosten können von der dbb bundesfrauenvertretung jedoch nicht übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Helene Wildfeuer
(Vorsitzende)

zum Flyer